Spangen ohne Mitarbeit

Spangen ohne Mitarbeit

Unsichtbar - gewebeschonend - effektiv und biodynamisch

Moderne Geräte die zusätzlich zu einer festen Zahnspange eingesetzt werden nennt man "Non-Compliance-Apparaturen". Durch die Wirkungsweise dieser Geräte ist keine aktive Mitarbeit des Patienten erforderlich. Sie werden fest im Mundraum befestigt und ersetzen z. B. die sehr auffälligen und unbeliebten Außenzahnspange, die sogenannten "Headgears".

Pendulum

Die Pendel-Apparatur wird zur Lückenöffnung oder Bisslagen-korrektur eingesetzt. In einigen Fällen kann so auf die Entfernung bleibender Zähne verzichtet werden. Sie ist häufig die einzige Alternative zu einem Außenbogen.

pendulum

Nance

Die Nance-Apparatur dient dazu Zähne im Oberkiefer, die z. B. mit einer Pendelapparatur zurück bewegt worden sind, daran zu hindern nach vorne zu wandern. Nach kurzer Eingewöhnungsphase ist sie kaum noch zu spüren.

nance

Twinforce/BioBiteCorrector

Der Bite Corrector wirkt 24 Stunden am Tag. Mit ihm können Fehlstellungen/Fehlbisse des Kiefers behoben und Lücken im Unterkiefer geschlossen werden. Somit kann eine optimale Verzahnung gesichert werden.

twinforce

Quadhelix

Die Quadhelix wird mitunter verwendet, wenn der Oberkiefer zu eng ist und geweitet werden muss oder aber zum Halten der erreichten Dehnung nach einer Gaumennahterweiterung.

quadhelix

« Zurück